Ev. Kirchentag in Dortmund vom 19. bis 23. Juni 2019


„Was für ein Vertrauen“ (2. Könige 18,19) – das ist die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag, der vom 19. bis 23. Juni 2019 zu Gast in Dortmund ist. Ein Großereignis, das bestens geeignet ist, um für den eigenen Glauben aufzutanken und mit neuem Schwung ins Gemeindeleben zurückzukommen.

2000 Veranstaltungen an fünf Tagen, rund 100.000 Besucher, 50.000 Mitwirkende: Das ist der Deutsche Evangelische Kirchentag. Der Kirchentag ist aber viel mehr: Eine riesige Plattform für kritische Debatten zu brennenden Themen unserer Zeit. Ein fröhliches Festival für jede und jeden.

Hast Du Lust mit der Ev. Jugend Hochtaunus zum Kirchentag zu fahren dann melde Dich schnell an.

Wir bieten folgende Leistungen:

  • Transfer von Bad Homburg nach Dortmund im Reisebus 45 €
  • Einzel- oder Gemeinschaftsquartiere 27 €
  • Dauerkarten:
    • Erwachsenenkarte 98 €
    • Ermäßigte Dauerkarte 54 € (Teilnehmende bis 25 Jahre, Auszubildende, Studierende, Menschen mit Behinderung (Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis) und RentnerInnen, wenn es die wirtschaftliche Lage erforderlich macht. Jugendliche erhalten zusätzlich noch einen Zuschuss von 30 € vom Ev. Dekanat Hochtaunus.
    • Familienkarte 158 € für Eltern-(teile) oder Großeltern mit Kindern bis 25 Jahren. Kinder bis 12 Jahren zahlen keinen Eintritt.
    • Förderkarte 26 € bei Bezug von Grundsicherung.

Verpflegung

Das Frühstück im Quartier ist im Preis inbegriffen. Zur Mittags- und Abendverpflegung gibt es auf dem Kirchentag ein vielfältiges Angebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.